1. Wo die Lausitz am schönsten ist

a IMG 1437

Freie Gestaltung der Reiseorte nach Wunsch und Bedarf!

  • alle Reiisen mit Reiseführung
  • Auf den Spuren der Lausitzer Wölfe
    (mit Naturführer und Videovortrag; Wanderung ca. 1 Std.; Gulaschsuppe aus dem Feuerkessel)
a IMG 1440
  • Lausitzrundfahrt Tagebau Nochten – Glasmuseum in Weißwasser – Besichtigung Muskauer Schloss und Landschaftspark
  • 3 Länderrundfahrt mit Reiseführung
a IMG 1442
  • Führung durch die Burganlage Mortka (nur einmal in Deutschland) und Schifffahrt auf Sachsens größtem See dem „Bärwalder See“ 
  • Besichtigung des Kohlekraftwerkes „Schwarze Pumpe“ und Fahrt mit der Seeschlange (Kleinbahn) durch das Lausitzer Seenland
  • Spaziergang durch den Findlingspark Nochten und Besuch der kleinsten Schrotholzkirche in Sprey, die einmalig in Europa ist
  • Kahnfahrt durch den Spreewald (Lübbenau) und Besuch der Holländerwindmühle in Staubitz
  • Spaziergang durch den Rosengarten in Forst und Besichtigung der Wirkungsstätte von Erwin Strittmatter
a Burg Morka


© City-Linie Kamenz & Olaf Goette 2014